Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Das Vereinsleben läuft langsam wieder an. In unserem HSK-Schachzentrum bieten wir an: Montag (ab 5.10.) 19.00 – 21.00 freie Partien und Training für Senioren, Mittwoch 10.00 – 12.00 freie Partien und Training für Senioren, Donnerstag 19.00 – 21.00 Training für Erwachsene und ältere Jugendliche, Freitag 18.00 – 22.00 freie Partien. Für Jugendliche diverse Trainingsgruppen an verschiedenen Wochentagen. Weitere Informationen unter den Reitern Aktuelles, Training und Termine. Nachfragen unter schachklub@hsk1830.de. Genaue Bedingungen hier.

DSOL: Endstation im Halbfinale für unsere Teams

Robert Engels HSK I unterlag im Halbfinale der 1. Liga  mit 1½:2½ gegen die SG Porz, die im Finale auf Werder Bremen I trifft. Elisabeth Pähtz kommentierte live und widmete sich besonders Luis‘ Weiß-Partie am Spitzenbrett gegen den starken IM Christian Braun. Sie sah Luis lange im Vorteil, aber Schwarz entwickelte in der hochinteressanten Partie ein  … Weiterlesen

DSOL : starker Endspurt bringt HSK 2 noch 3. Platz

Vier Spielberichte und ein DSOL-Fazit Im neuen Format Onlineliga mit Viererteams spielten für HSK 2 (nur die eingesetzten Spieler) 1. GM Thies Heinemann (2505), 2. Norbert Sehner (2228), 3. Stefan Schnock (2019), 4. Bettina Meyer (1878), 5. Simon Meyer (1735), 6. Helge Colpe (1995) (an letzter Stelle weil nachgemeldet). Die Wertungszahlen, auch im weiteren Text, … Weiterlesen

DSOL: Das dritte HSK Team im Halbfinale

Das Bergstedter Dreamteam jubelt „Jaa, wir haben es geschafft! Mit 3:1 ohne verlorenes Spiel haben wir HSK VI Oberursel II besiegt! Zuerst gewann Sebastian, mit Spiel auf ein Tor, den ersten Punkt. Mark nahm dann im ausgeglichenen Spiel das Remisangebot des Gegners an. Danach gewann Linus im guten Schlussspiel gegen seinen Gegner, und wir hatten … Weiterlesen

Mannschaftskämpfe – online und offline

DSOL –  Viertelfinale Nach HSK IV in der 4. Liga qualifizierte sich auch Robert Engels HSK I in der Liga für das Halbfinale – vielleicht nach einem 0:2-Rückstand etwas glücklich nach Berliner Wertung weil Luis Engel am Spitzenbrett ein feines Endspiel gewann und Henning Holinka trotz großer Zeitnot ein tödlicher Konter zum Ausgleich gelang. Der … Weiterlesen

DSOL:  HSK IV im Halbfinale!

Auch ohne die Teamchefin (im Urlaub in Frankreich) spielte HSK IV im Viertelfinale der 4. Liga beim Favoriten  SC Leinfeld, der seine Gruppe B mit 14:0 / 20 überlegen gewonnen hatte und als Nr. 1 für das Viertelfinale gesetzt war, ein sensationelles Match. Siyuan Lu gewann am 3. Brett überzeugend ein Turmendspiel mit einem Mehrbauern. … Weiterlesen

HSK VI in der DSOL im Viertelfinale

Nun ist es schon 6 Monate her, dass wir im Klub an richtigen Brettern unsere Partien gespielt haben. In dieser Zeit sind die Möglichkeiten, im Internet Online-Partien zu spielen, rasant gestiegen. So haben auch wir am Anfang auf Lichess unsere Dreamteam Turniere gespielt. Doch die meisten Spiele waren eher Blitzbegegnungen, die für mich meistens mit … Weiterlesen

DSOL: 7. Spieltag – eine schwierige Schlussrunde

Drei unserer zehn Teams waren spielfrei und mussten zusehen. Robert Engels HSK I (8:4 / 14) musste mitansehen, wie TuRa Harksheide 2 (8:4 / 15) mit einem starken 3½:½ beim schließlich Vierten SK Lauffen vorbeizog und den 1. Platz in der 1. Liga, Gruppe C eroberte. Uns war der 2. Platz für die Qualifikation schon … Weiterlesen

Update: Ausblick auf eine nächste Spielzeit der DSOL und Alternativen

Ich rechne fest mit einer zweiten Spielzeit der DSOL, die nach den Finalkämpfen der ersten Spielzeit (24.8.-28.8. – 4.9. – 11.9) Mitte September beginnen könnten.  Ein Ausschreibung gibt es noch nicht. Wahrscheinlich wird es zumindest eine Änderung geben: Die Mannschaften sollten spätestens bis 19:15 in ihrem Raum angekommen sein (auch bei den HMM müssen sie … Weiterlesen

DSOL: 6. Spieltag, noch eine Runde vor den Finalkämpfen

In der vorletzten Runde waren neun unserer zehn Teams im Einsatz. Unsere Gesamtbilanz ist +3 =3 -3.  Drei Teams haben ihr letztes Spiel bestritten, auf ihre Resultate gehe ich zunächst ein. Robert Engels HSK I (8:4 / 14) verteidigte mit einem 2:2 beim Dritten SK Lauffen den 1. Platz in der 1. Liga, Gruppe C … Weiterlesen

DSOL : Lokalderby gegen Diogenes bringt HSK 2 ersten Sieg

In der 4. Runde trafen in der B-Gruppe der 1. Liga die beiden Hamburger Vertreter aufeinander: wir spielten gegen Diogenes. Wir konnten diesmal unsere Bestbesetzung aufbieten: mit GM Thies Heinemann (2505), Norbert Sehner (2228), Stefan Schnock (2019) und Helge Colpe (1995) brachten wir einen DWZ-Schnitt von 2187 auf die Waage. Bei unserne Nachbarn aus dem … Weiterlesen

DSOL nach fünf Wochen

Für Robert Engels SK I ging es in der 1. Liga, Gruppe C um die Verteidigung der Spitzenposition. Robert hatte vor dem Gegner SV Werder Bremen II gewarnt, und in der Tat spielte die bisher ohne Sieg gebliebene starke Mannschaft stark auf; Jonny Carlstedt, der das Match live kommentierte (https://www.twitch.tv/werdertigers), witterte sogar eine Sensation, die … Weiterlesen

Bergfest in der DSOL

Auch der zweite Teil des vierten Spieltags in der DSOL war ganz erfolgreich für unsere Teams. Nur Sebastian Kurchs HSK V (3:5 / 8) musste in der 5. Runde nun bei den TSF Weizheim Anschluss eine vermeidbare 1½:2½-Niederlage einstecken. Daviti Maisuradze gewann am Spitzenbrett seine erste Partie, aber leider ließ Uwe Harms in Gewinnstellung ein … Weiterlesen

DSOL – Porz 1 2½:1½ HSK 2

Porz ist in der DSOL 2020 eins der vier Teams mit großem Namen (die anderen drei sind Solingen, Werder und wir). Und anders als Lokalrivale Solingen haben sie auch eine der Top-Líga angemessene Rangliste aufgestellt: mit Christian Braun ein guter IM vorn, und bis Nr.6 Spieler über 2100. Ihr Aufgebot gegen uns hatte einen DWZ-Schnitt … Weiterlesen

Die DSOL kommt in Schwung

In dieser Woche findet der vierte Spieltag (die 5. Runde) statt, der für einige Teams den vierten, für andere erst den dritten Wettkampf bedeutet. Vier unserer Teams waren schon im Einsatz, fünf weitere spielen heute Abend, spielfrei ist Michael Schenks HSK VIII in der 7. Liga, Gruppe D (bisher mit 3:3 / 5½ an 5. Stelle). … Weiterlesen

DSOL, zweite Etappe – fünf Wettkämpfe am Freitag

Technisches Fast wie früher bei den HMM: Der Freitag ist ein Großkampftag. Fünf Heimkämpfe hätten wir im HSK Schachzentrum gar nicht unterbringen können, in fünf Turnierräumen bei Playchess ist das nicht das Problem. Problematischer ist hier allerdings die Frage, ob unsere Spieler in den für sie bestimmten Raum finden und ob es unseren Mannschaftsleiter gelingt, … Weiterlesen

DSOL: HSK 5 in der 6. Liga, Gruppe B:  2:2 beim Vohwinkeler SC

Unsere Spieler waren nach nochmaliger Einweisung alle zur rechten Zeit am rechten Ort. Leider hatte die gegnerische Mannschaft technische Schwierigkeiten mit dieser – leider muss ich das sagen – mangelhaften Software. 19:45 konnten wir dann an drei Brettern starten. Mein Gegenspieler konnte sich nicht anmelden. Um 19:55 war er dann auch soweit, allerdings (auch wegen … Weiterlesen

DSOL – Liga 6, Gruppe B

Als erste unserer zehn Mannschaften startete HSK 7 schon am Montag in der 3. Runde. Die zweite Runde war insgesamt in den August verschoben worden, weil ChessBase eine Woche lang versuchen wollte, das System sicherer zu machen. Trotzdem war unser Start heute schwierig, obwohl Joris Raschke das Glück hatte, seinen ersten Mannschaftskampf auswärts auszutragen. Dennoch … Weiterlesen

Die 1. Runde der DSOL ist überstanden

Am ersten Spieltag am Dienstag mit drei Wettkämpfen habe ich von einem „geglückten Start“ gesprochen. Wenn ich nur unsere sieben Ergebnisse gestern und heute werte, könnte ich diese Charakteristik für die gesamte 1. Runde gelten lassen: nur eine (unglückliche) Niederlage, drei Siege, sechs erkämpfte Unentschieden sind eine gute Bilanz. Berücksichtige ich aber die Umstände, unter … Weiterlesen

Geglückter Start in die DSOL

Schon ein historisches Datum? Drei von zehn HSK-Teams starteten am Dienstag, 23. Juni 2020, in ein neues Online-Abenteuer: die DSOL auf playchess, dem Server von ChessBase, Ein Abenteuer war es vor allem für unsere Mannschaftsführer, die sich in schwierige technische Abläufe einarbeiten und sehr viel zugleich beachten mussten. Mir, der ich für die Deutsche Schach-Online-Liga … Weiterlesen

DSOL mit 246 Teams!

Schon in der nächsten Woche beginnt die DSOL. Drei der zehn HSK Teams starten schon am Dienstag: Johann Sanders HSK 3 (3. Liga, Gruppe B, Mr. 2), Eva Maria Zickelbein HSK 4 (4. Liga, Gruppe C; Nr. 3, und Gerald Deckers HSK 9 (7. Liga, Gruppe A, Nr. 4). Die Nr. 1 des Turniers ist … Weiterlesen

DSOL mit großer Resonanz: 246 Teams!

Das Konzept der Deutschen Schach Online-Liga auf Playchess, das der DSB in der Kooperation mit ChessBase entwickelt hat, ist zunächst mit Skepsis betrachtet worden. Aber das sensationelle Meldeergebnis von 246 Teams übertrifft alle Erwartungen. Ich empfehle ein Interview von André Schulz mit dem Bundesdirektor Gregor Johann, der die DSOL mit einem hochkarätigen Team leiten wird.  … Weiterlesen