Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Wir beginnen mit der Öffnung des Klubheims am 31.7.2020. Freier Spielbetrieb unter Einschränkungen (nur) freitags von 18.00 – 22.00 Uhr. Anmeldung unter schachklub@hsk1830.de erforderlich. Genaue Bedingungen hier.

Update: Ausblick auf eine nächste Spielzeit der DSOL und Alternativen

Ich rechne fest mit einer zweiten Spielzeit der DSOL, die nach den Finalkämpfen der ersten Spielzeit (24.8.-28.8. – 4.9. – 11.9) Mitte September beginnen könnten.  Ein Ausschreibung gibt es noch nicht. Wahrscheinlich wird es zumindest eine Änderung geben: Die Mannschaften sollten spätestens bis 19:15 in ihrem Raum angekommen sein (auch bei den HMM müssen sie … Weiterlesen Update: Ausblick auf eine nächste Spielzeit der DSOL und Alternativen

DSOL: 6. Spieltag, noch eine Runde vor den Finalkämpfen

In der vorletzten Runde waren neun unserer zehn Teams im Einsatz. Unsere Gesamtbilanz ist +3 =3 -3.  Drei Teams haben ihr letztes Spiel bestritten, auf ihre Resultate gehe ich zunächst ein. Robert Engels HSK I (8:4 / 14) verteidigte mit einem 2:2 beim Dritten SK Lauffen den 1. Platz in der 1. Liga, Gruppe C … Weiterlesen DSOL: 6. Spieltag, noch eine Runde vor den Finalkämpfen

DSOL : Lokalderby gegen Diogenes bringt HSK 2 ersten Sieg

In der 4. Runde trafen in der B-Gruppe der 1. Liga die beiden Hamburger Vertreter aufeinander: wir spielten gegen Diogenes. Wir konnten diesmal unsere Bestbesetzung aufbieten: mit GM Thies Heinemann (2505), Norbert Sehner (2228), Stefan Schnock (2019) und Helge Colpe (1995) brachten wir einen DWZ-Schnitt von 2187 auf die Waage. Bei unserne Nachbarn aus dem … Weiterlesen DSOL : Lokalderby gegen Diogenes bringt HSK 2 ersten Sieg

DSOL nach fünf Wochen

Für Robert Engels SK I ging es in der 1. Liga, Gruppe C um die Verteidigung der Spitzenposition. Robert hatte vor dem Gegner SV Werder Bremen II gewarnt, und in der Tat spielte die bisher ohne Sieg gebliebene starke Mannschaft stark auf; Jonny Carlstedt, der das Match live kommentierte (https://www.twitch.tv/werdertigers), witterte sogar eine Sensation, die … Weiterlesen DSOL nach fünf Wochen

Die DSOL kommt in Schwung

In dieser Woche findet der vierte Spieltag (die 5. Runde) statt, der für einige Teams den vierten, für andere erst den dritten Wettkampf bedeutet. Vier unserer Teams waren schon im Einsatz, fünf weitere spielen heute Abend, spielfrei ist Michael Schenks HSK VIII in der 7. Liga, Gruppe D (bisher mit 3:3 / 5½ an 5. Stelle). … Weiterlesen Die DSOL kommt in Schwung

DSOL, zweite Etappe – fünf Wettkämpfe am Freitag

Technisches Fast wie früher bei den HMM: Der Freitag ist ein Großkampftag. Fünf Heimkämpfe hätten wir im HSK Schachzentrum gar nicht unterbringen können, in fünf Turnierräumen bei Playchess ist das nicht das Problem. Problematischer ist hier allerdings die Frage, ob unsere Spieler in den für sie bestimmten Raum finden und ob es unseren Mannschaftsleiter gelingt, … Weiterlesen DSOL, zweite Etappe – fünf Wettkämpfe am Freitag

DSOL: HSK 5 in der 6. Liga, Gruppe B:  2:2 beim Vohwinkeler SC

Unsere Spieler waren nach nochmaliger Einweisung alle zur rechten Zeit am rechten Ort. Leider hatte die gegnerische Mannschaft technische Schwierigkeiten mit dieser – leider muss ich das sagen – mangelhaften Software. 19:45 konnten wir dann an drei Brettern starten. Mein Gegenspieler konnte sich nicht anmelden. Um 19:55 war er dann auch soweit, allerdings (auch wegen … Weiterlesen DSOL: HSK 5 in der 6. Liga, Gruppe B:  2:2 beim Vohwinkeler SC

DSOL – Zweiter Tag der 3. Runde

Nach dem 3:1-Sieg von HSK 7 schon am Montag spielten am Dienstag drei HSK Teams ihr zweites Match der Runde. Johann Sanders HSK 3 erkämpfte gegen den SC Braunschweig-Gliesmarode ein 2:2 und behauptete damit vorläufig die Führung in der in der Liga 3, Gruppe A. Roman Kurley erzielte die Führung mit energischem Angriff gegen einen … Weiterlesen DSOL – Zweiter Tag der 3. Runde